© Foto Christian Brunnthaler

Foto Christian Brunnthaler

Baustellenführungen im Dom

Auge in Auge mit Friedrich III. – Baustellenführungen im Grazer Dom

Das Gerüst im Innenraum steht, die Orgel ist abgeplankt, die Bänke demontiert, die Restaurierarbeiten haben begonnen.

Ab Juni 2019 gibt es für Interessierte die Möglichkeit die Baustelle Domkirche zu Graz zu besuchen. Maximal 15 Personen je Führung haben die Möglichkeit gegen einen Baustein von mindestens 10 Euro den Innenraum zu erleben und dann in 15 m Höhe dem Christophorusfresko unmittelbar ins Auge zu blicken. Zum Abschluss der Baustellenführung gilt es in der Friedrichskapelle eines der größten Tafelbilder, die Kreuzigung im Gedränge von Conrad Laib, zu bestaunen.

Max. 15 Personen pro Gruppe!
Voraussetzungen: Verpflichtende Anmeldung, Mindestalter 19 Jahre, gutes Schuhwerk, geschlossene Kleidung, Schwindelfreiheit. Anmeldung nach Reihenfolge.

Telefon: 0316/8041-890; Kosten: Dombaustein 10 Euro. Treffpunkt: Diözesanmuseum Graz, Bürgergasse 2, 8010 Graz



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK